Seminar für Pädagogische Praxis Jena

Eine praxisorientierte Weiterbildung für Klassenlehrer, Fachlehrer und Kindergärtner(innen)

Gute Schulen brauchen gute Lehrer. Die fallen aber nicht vom Himmel. Und die besten Lehrer sind jene, die selbst noch nicht fertig sind; die selbst noch Freude daran haben, etwas zu lernen.

Wir ermöglichen ein ortsunabhängiges Studium der Waldorfpädagogik, das bei freier Zeiteinteilung auf individuelle Vorgaben der Studierenden eingehen kann. Es dauert 2 1/2 bis 3 Jahre und gliedert sich in Grundstudium und Praxisjahr.

Ausführliche Lehrbriefe, die ein weites Übungsfeld für eigene Erfahrungs- und Erkenntnisbemühungen eröffnen, führen den Studierenden in die zentralen Grundlagen der Waldorfpädagogik ein. Wenige, aber intensiv vorbereitete Seminare in Jena ermöglichen persönliche Begegnungen mit anderen Studierenden und mit den Dozenten. Künstlerische Arbeit und reale Praxiserfahrung unterstützen authentische Lernprozesse.

Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt in der Eigentätigkeit - jener zu entwickelnden Fähigkeit, die in unserer Zeit immer wichtiger wird, insbesondere für den Waldorfpädagogen.